NEWS

 

Juni 2017, Tamáss, Hörtheater, Staatstheater Mainz - Tamáss (persisch, arabisch) bedeutet Kontakt und Konfrontation. Mit Musikern aus Deutschland und dem Libanon wird im Rahmen der Doppelpassförderung der Kulturstiftung des Bundes ein Musiktheater inszeniert werden. Eine zentrale Frage wird sein, inwiefern unterschiedliche Musik zeitgleich bestehen kann. Ist es möglich, dass die bewussten und unbewussten musikkulturellen Prägungen der Musiker mit vollem Bewusstsein ihrer Differenz nebeneinander hörbar werden? In einer Inszenierung im großen Haus des Staatstheaters Mainz unter der künstlerischen Leitung vom Regisseur Anselm Dalfert und Joss Turnbull soll der Frage nachgegangen werden. Hörttheater Tamàss I Festival Orientation

 

 

Februar/März 2017, TURNBULLS - mit vierzehn Konzerten durch Deutschland stellten wir das „TURNBULLS“ Album vor. Schwester Josefine am Gesang und Vater Mike an Percussion! Album Online I Website I Soundcloud

 

 

 

Januar 2017, Konzerte mit Sharif Sehnaoui - hier möchte ich auf Videos von einem Duo Konzert mit dem libanesischen Gitarristen Sharif Sehnaoui aufmerksam machen. Vom 31.01.2017 im Zeitraumexit Mannheim: Part 1 I Part 2 I Part 3

 

 

Januar 2017, Zündeln Residenz, Alte Feuerwache Mannheim - das Thema der musikalischen Heimat und Identität ist die führende Idee für die Gestaltung eines Konzerts mit unterschiedlichen Musikern. Hiermit ist jedoch nicht die Vereinigung verschiedener Spielarten, wie man es aus der Weltmusik kennt, das Ziel, sondern die Darstellung der parallelen musikalischen Existenzen.
Set I: Danijel Lokas – Boxsack, Stephan Pfalzgraph – Klavier, Flo Huth – Gitarre, Elektronik, Thorsten Gellings – kleine Trommel, Schlagwerk, Abdelhade Deep – Oud, Gesang, Joss Turnbull – Zarb Zurkhane, künstler. Leitung, Sebastian Bauer – Dramaturgie, Licht
Set II: Erwan Keravec - bagpipe, Naranbataar Purevdorj - throat singing, LIN/LOG - modular syntesis, Joss Turnbull - zarb zurkhane, reqq
Soundcloud I Video Boxer I Video Set II

 

 

November 2016, Konzerte, Japan - anlässlich der Festivaleinladung nach Hamamatsu mit LebiDerya konnte ich in Tokyo und Nagoya mit Reiko Imanishi, Ryoko Ono, Juzo, Kyoko Tsutsui Improvisationskonzerte spielen. Hier gibt Videos mit Musikern aus Nagoya im 新栄Parlwr: Juzo+JossRyoko Ono+Kyoko Tsutsui+Juzo+Joss

 

Mai 2016, KulTakt, Burg Fürsteneck - im Rahmen einer Akademietagung auf Burg Fürsteneck konnte ich ein Improvisationskonzert ausrichten, zu dem ich gezielt unterschiedliche Musiker eingeladen habe, um folgender Frage nachzugehen: Inwiefern ist es möglich die bewussten und unbewussten musikkulturellen Prägungen der Musiker mit vollem Bewusstsein ihrer Differenz nebeneinander hörbar zu machen? Hierzu spielten der Klangkünstler Bernd Bleffert (Nagelpendel, Sandstrahlen, Nagelgeige, Fahrradspeiche u.a.), Naranbaatar Purevdorj (Kargyraa, Höömii, Morin Khuur) und ich an der Zarb Zurkhane und Präparation. Ich war überwältigt von den kontraststarken Klangkombinationen und der Begeisterung des Publikums.

Foto: Ina Walter, Burg Fürsteneck

 

 

April 2016, Klanglandschaften Libanon, Theater an der Ruhr Mülheim - im Anschluss der Theaterperformance von Ali Chahrour spielte ich mit dem Duo "Two or the Dragon" aus Beirut ein improvisiertes elektro-akustisches Set; Abed Kobeissy an Buzuq mit Bogen, Effekten und Ali Hout an Percussion, Effekten. Das Konzert wurde auf WDR3 mitgeschnitten und wird am 01.06.2016 gesendet: WDR3
Das nächste gemeinsame Trio Konzert findet am 27. Juni 2016 im Metro Al Madine, Beirut, Libanon statt

 

 

 

November 2015, Diwan der Kontinente, Jazz Fest Berlin - nach drei intensiven Probetagen im Jazz Institut Berlin, spielte das 'Diwan der Kontinente' in großer Besetzung improvisierte und komponierte Musik von Ketan bhatti und Cymin Samawatie mit: Sveta Kundish, Defne Şahin, Cymin Samawatie, Mari Sawada, Martin Stegner, Boram Lie, Demetrios Karamintzas, Ralf Schwarz, Lars Zander, Ketan Bhatti, Joss Turnbull, Christian Weidner, Hilary Jeffery, Tillman Denhard, Niko Meinhold, Sabrina Ma, Naoko Kikuchi, Vladiswar Nadishana, Wu Wei, Bassem Alkhouri, Matthias Kurth und 
Mohamad Fityan.

 

 

 

März 2015, Tamas, CD Veröffentlichung - vor fünf Jahren sind Pablo Giw (Trompete) und ich für Konzerte nach Syrien und in den Libanon gereist. Inspiriert von der Idee freie Improvisation mit Musikern aus unterschiedlichen Musikkulturen zu spielen organisierten wir im Mai 2010 eine Begegnung mit Mohammed Fityan, Abdelghani Elmassoudi und Matthias Kurth. Im Tonstudio Hansa Haus Bonn u.a. nahmen wir den ersten Moment einer musikalischen Begegnung unter der Aufnahmeleitung von Daniel Orejuela Flores auf. Die Geschehnisse vorwiegend in Syrien haben die letzten Jahre in ein anderes Licht gerückt... und so wirken die Aufnahmen heute wie aus einer anderen Welt: sie lassen uns durch ein Fenster auf eine Landschaft schauen die ungetrübt für sich selbst spricht und heute doch verloren scheint...

Ich freue mich, dass dieses Dokument existiert und bedanke mich an erster Stelle bei Pablo Giw, der die Veröffentlichung nun nach fünf Jahren auf seinem Label ti-records realisiert hat.

 

tamas auf ti-records I tamas auf amazon I tamas bei a-musik

 

 

 

März 2015, Solo, Irtijal Festival, Beirut, Lebanon - bei dem 15. Irtijal Festival für experimentelle Musik in Libanon wurde die Eröffnung von dem Asil Ensemble für klassische arabische und zetgenössische Musik gespielt sowie ein Solo Konzert im Dawawine Art Center in Beirut. Weitere Improvisatoren waren Hans Koch, Erwan Keravec, Jacques Demierre, Saadet Türköz, Hans Hassler sowie die Organisatoren Sharif Sehnoui, Mazen Kerbaj, Raed Yeassin und Paed Conca.

 

 

März 2015, Duo Rosonanz, Alte Feuerwache - Ein Duo Konzert mit Thorsten Gellings im Rahmen des Jetztmusikfestivals ereignete sich am 26 März 2015 in der Alten Feuerwache Mannheim. Es folgen Videoaufnahmen in Kürze von Mark-Steffen Göwecke.

 

Dezember 2014, Turnbull & LIN/LOG live, 12 Stufen Theater - hier gibt es einen Mittschnitt des ersten Konzertteils der Ad Hoc-Konzertperformance mit LIN/LOG Thomas Burkhardt (modular sound designs) im 12 Stufen Theater vom 17. Dezember 2014:

 

Turnbull & LIN/LOG

 

 

Oktober 2014, ISTURNBULL live, Hangar 21 - Die Videos von der Performance mit Kaveh Ghaemi von Mark-Steffen Göwecke sind fertig:

 

Kaveh Ghaemi / Joss Turnbull

Joss Turnbull - tombak, voice

 

 

 

Mai 2014, Asil Ensemble, Al-Madina Theatre, Beirut, Lebanon - Mustafa Saids Asil Ensemble präsentiert "BURDA": Gedicht - Tamim Barghouthi, Musik - Mustafa Said, Performance - Asil Ensemble für Arabische Zeitgenössische Klassisch Musik, am Donnerstag Mai 22, 20Uhr. Al-Madinah Theatre, Hamra, Beirut, Lebanon.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

April 2014 LaborKonterSpiel, Alte Feuerwache Mannheim - auf dem Jetztmusik Festival initiierte der Gitarrist Claus Boesser Ferrari ein Improvisationskonzert mit den Musikern Heiko Plank, Joss Turnbull, der Mental Bend und dem Projektionskünstler Max Negrelli. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

März 2014 Asil Ensemble - das Asil Ensemble für arabische zeitgenössische Musik eröffnete am 17. März das 14. Abu Dhabi Festival Programm im Abu Dhabi Theater.

 

 

 

 

März 2014 ISTURNBULL live, Hangar 21 - nach intensiven Probearbeiten mit dem Tänzer Kaveh Ghaemi in der Hangar Halle, Detmold NRW, hat die ausverkaufte Aufführung am 07. März stattgefunden. Videos folgen. 

 

 

 

Dezember 2013 ISTURNBULL ONLINE - 

Isturnbull auf Bandcamp I Isturnbull bei Pfeffer Percussion I Isturnbull bei Amazon

 

Dezember 2013 ISTURNBULL Radiointerview - Ein Radioportrait über meine Arbeit als Musiker und über meine Debut CD Isturnbull wurde am 13. Dezember auf Deutschlandradio Kultur um 21 Uhr gesendet. Der Bericht mit Petra Rieß zum nach hören: Joss Turnbull / Isturnbull auf Deutschlandradio Kultur

  

Dezember 2013 Probe ISTURNBULL, Hangar 21 Detmold, NRW - vom 16. bis 21. Dezember haben die ersten Proben für mein nächstes Solo in der Hangarhalle in Detmold mit dem iranischen zeitgenössischen Tänzer Kaveh Ghaemi stattgefunden. Die Konzertperformance findet am 07. März 2014 statt. Zu weiteren Infos und Karten: Isturnbull Hangar 21  

foto: mike turnbull

 

 

  

Dezember 2013 "Campus Oriental Music", Orientalische Musikakademie Mannheim - Zum Thema "Orientalische Perkussion im Spannungsfeld von Tradition und Moderne" und "Klassiche Arabische Musik" gestaltete Joss Turnbull ein Konzertabend in zwei Teile mit der Sängerin Cymin Samawatie, dem klassischen Schlagwerker Thorsten Gellings, dem Oudvirtuosen und Sänger Mustafa Said und dem iranischen Tombakspieler Hamid Reza Homayoun Fal auf der Bühne des Florian-Waldeck Saals der Reiss-Engelhorn Museen Mannheim.

  

 

September 2013 Solo-CD Release "Isturnbull", Alte Feuerwache Mannheim - Das ausverkaufte Solo CD Release Konzert hat am 25. September in der Alten Feuerwache Mannheim stattgefunden. Ein großer Dank an: Orientalische Musikakademie Mannheim e.V. Freunde Arabischer Kunst und Kultur e.V. KulturQuer QuerKultur Rhein-Neckar e.V. 

 

Radio SWR 2 Ankündigung I Klänge und Rhythmen aus Istanbul I Weiter Kosmos

 

Video Collage I Video Tombak/Electronik 

foto: roland rossbacher

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

September 2013, Konzert, Beirut, Libanon - Duo Konzert mit Mustafa Said an Oud und Gesang am 06 September auf dem Nehna Wel Amar Wel Jiran Festival 2013 in Beirut.

 

Foto: Roger Ghanem

 

 

September 2013 Performance, Beirut, Libanon - Musik für die Performance "eight people and eight rules" von Clara Sfeir auf dem Nehna Wel Amar Wel Jiran Festival 2013 in Beirut.

 

foto: lori yapoudjian

 

 

August 2013 Ghaemi & Turnbull, Performance, Festival Junger Künstler Bayreuth - Am 16, 17 und 18 August habe ich mit dem iranischen zeitgenössischen Tänzer Kaveh Ghaemi beim Festival Junger Künstler in Bayreuth zusammen gearbeitet. Die Performance hat am Sonntag den 18 August im Schlossturmsaal stattgefunden. 

 

Video: Kaveh Ghaemi & Joss Turnbull

foto: mike Turnbull

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

März 2013 - Heidelberg/Mannheim DE - Der ägyptische Sänger, Oudspieler, Komponist und Direktor des Archivs für klassiche arabische Musik und Forschung Mustafa Said gastierte für Konzerte, Vorträge und Unterricht in Heidelberg und Mannheim vor begeistertem Publikum.

 

Mustafa Said

 

Ein Dank an: Orientalische Musikakademie Mannheim OMM I Freunde Arabischer Kunst und Kultur e.V. I KulturQuer QuerKultur I Eine-Welt-Zentrum Heidelberg I Kulturhaus Karlstorbahnhof. 

 

Foto: Trang Lys

 

November 2012 - Sudan/Eritrea mit LebiDerya - beim entwickeln eines Percussion Trios mit Majdi Mish Mish und Mustafa Eisa an der College for Music and Drama Khartoum. Die Workshop und Konzertreise mit dem Goethe-Institut Sudan führte weiter nach Madani und nach Asmara in Eritrea. 

 

foto: anika Bendel

 

 

August 2012 - Konzert Beirut - für eine Probephase und einem Konzert mit dem Asil Ensemble von Mustafa Said bin ich vom 06. bis zum 18 August in Libanon. Am 09. August findet das Konzert im Al Madina Theatre Beirut statt.

 

foto: clara sfair

 

 

August 2012 - Konzert Isturnbull - Das Konzert "Isturnbull" hat auf dem Tamburi Mundi Festival in Freiburg stattgefunden mit dem Trompeter Pablo Giw und dem klassischem Schlagwerker Thorsten Gellings.

 

foto: ellen schmauss

 

 

 

April/Mai - Reise Iran - Ende April bis Mitte Mai sind Pablo Giw und ich in den Iran gereist. Eine intensive Reise mit vielen neuen Bekanntschaften. Mehr Informationen, Videos und Aufnahmen unter: www.forumtamas.com

 

April 2012 - ONLINE! - die Website ist noch in Bearbeitung und wird laufend ergänzt. Schaut immer wieder vorbei

 

Meine nächsten Termine:

Entrance English Eingang Deutsch